365 Tage Covid-19: Blutspenden während der Pandemie

365 Tage Covid-19: Blutspenden während der Pandemie

Am 25. Februar 2020 wurden die ersten beiden Coronavirus-Infektionen in Österreich registriert. Zu diesem Jahrestag blicken wir mit einem Video auf ein Jahr Blutspenden während der Pandemie zurück.

Mehr erfahren >
Japanisches Blutgruppen-Horoskop: Das sagt deine Blutgruppe über deine Persönlichkeit aus

Japanisches Blutgruppen-Horoskop: Das sagt deine Blutgruppe über deine Persönlichkeit aus

Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Blutgruppe und der Persönlichkeit eines Menschen? Viele Japaner_innen würden auf diese Frage mit einem klaren „Ja!“ antworten.

Mehr erfahren >
Ein scheinbar harmloser Sonntagsausflug...

Ein scheinbar harmloser Sonntagsausflug...

Ein scheinbar harmloser Sonntagsausflug...

Mehr erfahren >
Vorteile des Blutspendens

Vorteile des Blutspendens

Wer Blutspenden geht, der rettet nicht nur Leben, sondern macht auch etwas für sich selbst!

Mehr erfahren >
Eine starke Spezialistin

Eine starke Spezialistin

Rebecca ist eine 24-jährige Frau, mit einem Unterschied zu vielen anderen jungen Menschen: Sie ist seit ihrem 18ten Lebensjahr Spezialspenderin beim Roten Kreuz.

Mehr erfahren >
„77 Blutkonserven retteten mein Leben!“

„77 Blutkonserven retteten mein Leben!“

Harald Fischer lebt mit seiner Frau Tamara, Tochter Lara und Hund Kianga in einem gemütlichen Einfamilienhaus im Burgenland ein schönes und normales Leben. Doch das war nicht immer so. Alles begann mit einem scheinbar harmlosen Unfall mit 18 Jahren, als Harald auf einer Stiege ausrutschte und damit sein Kampf ums Überleben begann.

Mehr erfahren >
Blut gab ihr ein neues Leben

Blut gab ihr ein neues Leben

Andrea ist eine starke Frau. Nach einer schweren Krankheit und vielen Rückschlägen kämpfte sie sich zurück ins Leben und empfindet vor allem Dankbarkeit: „Ich verdanke mein Leben vielen Menschen, die Blut gespendet haben. Ohne Blutkonserven hätte ich nicht überlebt “. Dem Roten Kreuz hat Andrea ihre bewegende Geschichte erzählt.

Mehr erfahren >
Luis & Josefine: Alle drei Wochen zur Bluttransfusion – ein Leben mit der Diamond-Blackfan- Anämie

Luis & Josefine: Alle drei Wochen zur Bluttransfusion – ein Leben mit der Diamond-Blackfan- Anämie

Luis hat halblanges Haar, blaue Augen und einen guten rechten Fuß. Wenn er dribbelt, passt und läuft, sieht er aus wie ein normales Kind. Wie andere Buben in seinem Alter träumt er davon, einmal Fußballer zu werden, in einem großen Stadion zu spielen. Dass daraus nichts werden wird begreift er noch nicht ganz. Seine Mutter hat ihm zwar erklärt, warum er alle drei Wochen eine Bluttransfusion braucht und wieso er jeden Tag eine Tablette schlucken muss. Aber was das genau bedeutet ahnt er noch nicht.

Mehr erfahren >